«Viamia»: Veränderungen im Arbeitsmarkt erkennen und Perspektiven entwickeln - liechtensteinjobs.li
796 Artikel für deine Suche.

«Viamia»: Veränderungen im Arbeitsmarkt erkennen und Perspektiven entwickeln

Veröffentlicht am 18.02.2022
Wohin soll die berufliche Reise gehen? Eine Analyse der Karriere-Ressourcen und die Hilfe durch Fachpersonen kann mögliche Entwicklungen und Chancen aufzeigen
Beim neuen und kostenlosen Angebot «Viamia» der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung werden die Job-Situation, berufliche Fähigkeiten, Fachkenntnisse sowie persönliche Stärken und Ziele von über 40-Jährigen analysiert. Die Ratsuchenden erfahren mehr über Arbeitsmarkttrends und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Darauf aufbauend können Massnahmen für die berufliche Zukunft geplant werden

von Andreas Zuber, Teamleiter Laufbahnberatung beim Amt für Berufsbildung Graubünden

Das Angebot «Viamia» besteht aus einer beruflichen Standortbestimmung, einer persönlichen Beratung und dem Planen von weiteren Schritten für die berufliche Weiterentwicklung. 

Der Ablauf der «Viamia»-Beratung

Die Standortbestimmung erfolgt auf der Grundlage der Bildungs- und Erwerbsbiografie sowie einer schriftlichen Befragung, die über die Karriere-Ressourcen Aufschluss gibt. Mit der Einladung zum Standortgespräch erhalten die Ratsuchenden den Link zum Ausfüllen des Karriere-Ressourcen-Fragebogens online. Mit einer Beratungsperson besprechen die interessierten Personen in einem ersten Gespräch zur Standortbestimmung die Ergebnisse sowie die aktuellen Trends im Arbeitsmarkt.
In der Folge werden nächste Schritte für die berufliche Weiterentwicklung festgelegt. Das kann beispielsweise ein Gespräch mit dem Arbeitgeber, die Verbesserung des Lebenslaufs, das Erkunden von Arbeitsmarktoptionen oder die Sichtung von Weiterbildungsmöglichkeiten bedeuten. Bei Bedarf werden neue Ziele für weitere Abklärungen und Beratungstermine formuliert.

Orientierung in der neuen Arbeitswelt

Die Beziehung zwischen Arbeitgebenden und Arbeitnehmenden dürfte sich in naher Zukunft verändern. Beeinflusst wird diese Veränderung durch mehr selbstständig Arbeitende sowie Personen mit mehreren Arbeit- beziehungsweise Auftraggebern. Die Gesellschaft und die Unternehmen haben einen hohen Bedarf, Arbeitskräfte auf zukünftig gefragte Fähigkeiten vorzubereiten. 

Berufsbilder verändern sich

Denn immer mehr werden neue Berufe geschaffen, die den sich stetig ändernden neuen Bedürfnissen und Anforderungen, wie beispielsweise der Digitalisierung, gerecht werden. 
Doch nicht nur neue Berufe entstehen, auch bestehende Berufe verändern sich. In den letzten fünf bis zehn Jahren konnte beobachtet werden, wie sich die Anforderungen an die Arbeitnehmenden laufend verändert haben.

Nutzen des Angebots

Die Arbeitswelt wandelt sich rasch. Deshalb ist es von Vorteil, die eigene Laufbahn aktiv zu gestalten. Eine Standortbestimmung vorzunehmen und Entwicklungsmöglichkeiten mit einer Beratungsperson zu besprechen, hat viele Vorteile. Gemeinsam können die persönliche und berufliche Situation analysiert werden. Dieses Vorgehen ist eine solide Basis, um die nächsten Schritte und das berufliche Weiterkommen zu planen und anzupacken. 

Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung BIZ
Berufs-, Studien- und Laufbahnberatungen sind neu kostenlos für alle in Graubünden wohnhaften Personen. Möchten Sie sich neu orientieren, suchen Sie eine passende Weiterbildung, ist ein Wiedereinstieg der nächste Schritt oder möchten Sie in einer anderen Branche Fuss fassen? Besuchen Sie das Berufsinformationszentrum (BIZ) in Ihrer Region, wo Sie Fragen zu Ihrer Laufbahn mit der Beratungsperson klären können. www.berufsberatung.ch, www.berufsbildung.gr.ch

Bild: MirandaP / Pixabay