Company Logos Frontpage

News rund ums Thema Arbeiten

Arbeit soll Spass machen und sinnerfüllend sein. Wenn es an der aktuellen Stelle nicht mehr passt, muss die Arbeitssituation näher analysiert werden.
Über 99 Prozent der Schweizer Unternehmen sind KMU. Diese sind für den wirtschaftlichen Erfolg der Schweiz von grosser Bedeutung.
Work-Life-Balance – also die gesunde Mischung von Berufs- und Privatleben – möchten alle erreichen.
Ausgrenzung oder gar Mobbing breiten sich aus, wenn sie nicht gestoppt werden. Insbesondere HIV-positive Menschen kämpfen oft um Anerkennung.
Seit Jahren und kontinuierlich ändert sich die Beschäftigungssituation der Arbeitnehmenden. Teilzeit-, Projekt-, Freelance- und Temporär-Arbeit verzeichnen ein konstantes Wachstum.
Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und das Anforderungsprofil an Unternehmen, um für Arbeitnehmer attraktiv zu sein, bringen deutliche Veränderungen in der Arbeitswelt mit sich.
Ständiges klagen, jammern oder sich beschweren vergiftet das (Betriebs-)Klima. Es setzt bei den Jammernden aber auch Stresshormone frei, die schädlich für die eigene Gesundheit sind.
Motivation ist der Antrieb, mit dem Menschen ein gestecktes Ziel erreichen.
Für eine erfolgreiche berufliche Eingliederung von Arbeitnehmenden nach einer längeren Arbeitsunfähigkeit braucht es die Zusammenarbeit aller beteiligten Akteure.