Nutzungsbedingungen - liechtensteinjobs.li
Die besten 1’800 Jobs in der Region.
Job-typ
10-100%
Pensum
Position

      Nutzungsbedingung für Stellensuchende

      1. Anwendungsbereich

      Die nachstehenden Bedingungen gelten für die vielfältigen Angebote der Jobplattformen der Somedia Press AG (im Folgenden als „Anbieter“ oder „wir“ bezeichnet) im Bereich der beruflichen Orientierung und Jobsuche. Diese Regelungen beziehen sich auf sämtliche Dienstleistungen und Produkte, die für Jobsuchende (im Weiteren als „Arbeitssuchende“ oder „Nutzer“ bezeichnet) vom Anbieter bereitgestellt werden. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen in unsere Leistungen. Die besagten Bedingungen gelten ungeachtet dessen, ob die Nutzer die Dienste und Erzeugnisse des Anbieters über eine unserer Online-Plattformen in Anspruch nehmen, dazu zählen südostschweizjobs.ch, liechtensteinjobs.li und lehrstellencheck.ch, nachfolgend gemeinsam als „Plattformen“ bezeichnet, oder ob sie dies über mobile Anwendungen (im Weiteren als „Apps“ bezeichnet) oder auf anderem Wege tun. Die vorliegenden Regelungen treffen keine Anwendung auf Geschäftskunden. Für diese gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters. (verlinken)

      2. Produkte und Dienstleistungen

      2.1. Registrierung

      Jedem Nutzer steht die Option offen, sich für ein kostenfreies Konto auf einer unserer Plattformen zu registrieren (im Weiteren als „Plattform-Konto“ bezeichnet). Dies erfordert die Bereitstellung einer gültigen E-Mail-Adresse und eines individuellen Passworts. Durch Betätigung der Schaltfläche „Fortfahren“ erklärt sich der Anwender mit den Nutzungsbedingungen des Anbieters einverstanden, nimmt die Datenschutzerklärung des Anbieters zur Kenntnis und sendet eine Anfrage zur Erstellung eines Plattform-Kontos an den Anbieter. Die Prüfung der Anfrage sowie die Erstellung des Plattform-Kontos erfolgen durch das Team des Anbieters. Zur Verifizierung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie von uns einen Link zur Bestätigung zugesandt. Die Schaffung des Plattform-Kontos führt zur Etablierung einer vertraglichen Beziehung zwischen dem Nutzer und dem Anbieter.

      2.2. Nutzung von Services im Plattform-Account

      Somedia Press AG, als umfassender Organisator im Bereich der Stellenbesetzung, ist für eine breite Palette von Diensten verantwortlich, die Nutzern im Kontext sämtlicher Aspekte einer möglichen Jobbesetzung zur Verfügung stehen. Eine detaillierte Übersicht über die derzeit verfügbaren Dienstleistungen finden Sie auf unseren diversen Plattformen. Die Dienstleistungen, die von diesem Anbieter bereitgestellt werden, umfassen die auf den Plattformen beschriebenen Services, einschliesslich:

      • Zugriff auf und Einblick in spezifische Stellenangebote sowie allgemeine Informationen über individuelle Arbeitgeber, Unternehmen oder Branchen, und Unternehmensnachrichten, u.a.
      • Zugriff auf Informationen, Ratschläge, Unterstützung und Newsletter im Zusammenhang mit dem Bewerbungsprozess, inklusive der Möglichkeit, Merklisten anzulegen, Bewerbungsunterlagen hochzuladen und andere Einschätzungen zur besseren Bewertung der eigenen Chancen und Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt zu erhalten.
      • Erstellung eines Benutzerprofils für die Plattformen des Anbieters, durch Eingabe personenbezogener Daten (z. B. Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail usw.) und das Hochladen von Dokumenten (z.B. Bewerbungsdokumente, etc..
      • Einreichen von Bewerbungen direkt über das Benutzerprofil des Anbieters unter Verwendung der Bewerben-Funktion.
      • Möglichkeit zur Nutzung personalisierter Such- und Push-Dienste, um personalisierte Angebote zu erhalten (z. B. Job-Abonnement, personalisierte Suchanfragen und Jobempfehlungen usw.).
      • Verwendung von Instrumenten zur Hinterlegung und Sichtbarmachung relevanter Unterlagen und Informationen des Nutzers (z. B. Lebenslauf), die von potenziellen Arbeitgebern und/oder Personalvermittlern eingesehen werden können. Diese Einstellungen können vom Nutzer jederzeit geändert werden.

      Es obliegt dem Anbieter, das Recht auszuüben, jederzeit neue Dienste und Innovationen hinzuzufügen und bestehende Dienstleistungen zu ändern, weiterzuentwickeln sowie ganz oder teilweise einzustellen. Nutzer haben keinen Anspruch auf die Beibehaltung eines bestimmten Dienstes oder einer Innovation.

      2.3. Nutzung von Services ohne Plattform-Account

      Dienste ohne Nutzung eines Plattform-Kontos stehen allen Anwendern zur Verfügung und können sowohl auf den Plattformen als auch über die App ohne vorherige Registrierung genutzt werden. Insbesondere können nicht registrierte Anwender Stellenangebote suchen und sich auf diese bewerben. Es steht Somedia Press AG frei, zu jeder Zeit neue Dienstleistungen und Innovationen hinzuzufügen sowie bestehende Dienstleistungen zu ändern, weiterzuentwickeln oder ganz oder teilweise einzustellen. Nutzer haben keinen Anspruch auf die Aufrechterhaltung einer speziellen Dienstleistung oder einer Innovation. Falls Sie mit einer Veränderung oder der Einstellung von Dienstleistungen nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, auf die Nutzung der Plattformen von Somedia Press AG und der von Somedia Press AG angebotenen Dienste zu verzichten.

      3. Datenschutz und Verwendung von Daten

      Der Schutz der Privatsphäre von Individuen hat für uns höchste Priorität. In diesem Zusammenhang legen wir bei der Behandlung personenbezogener Informationen unserer Nutzer grossen Wert auf grösstmögliche Sorgfalt und die strikte Einhaltung der relevanten Datenschutzvorschriften. Die Verwendung personenbezogener Daten durch uns erfolgt ausschliesslich im Rahmen der von den Anwendern in Anspruch genommenen Dienstleistungen. Weiterführende Details zur Verarbeitung personenbezogener Daten können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden. verlinken Zusätzlich gewähren die Nutzer uns das Recht, die von ihnen übermittelten Informationen in anonymisierter Form uneingeschränkt zu nutzen und über diese anonymisierten Daten uneingeschränkt zu verfügen.

      4. Kosten

      Die Nutzer der von Somedia Press zur Verfügung gestellten Angebote und Dienste für Nutzer erfolgt in der Regel für die Nutzer ohne Gebühren. Falls es sich um kostenpflichtige Produkte oder Dienstleistungen handelt, erfolgt seitens Somedia Press AG eine klare und deutliche Benachrichtigung an den Anwender vor der Nutzung dieser Dienstleistungen. Diese Benachrichtigung erfolgt auf der entsprechenden Webseite und verweist auf eigenständig geltende Bedingungen.

      5. Pflichten des Nutzers

      Die Angabe aller Daten sollte vollständig, aktuell und korrekt erfolgen. Falls der Anwender unvollständige oder fehlerhafte Informationen übermittelt, steht es Somedia Press jederzeit frei, gemäss Abschnitt 10 dieser Geschäftsbedingungen den Vertrag zu kündigen und/oder den Plattform-Account vorläufig oder dauerhaft zu sperren. Die Nutzung des Plattform-Accounts ist ausschliesslich dem individuellen Nutzer gestattet und es liegt in seiner Verantwortung, die Zugangsdaten sowie Passwörter sicher aufzubewahren und keinesfalls an Dritte weiterzugeben. Sollte ein Dritter unbefugten Zugang zum Plattform-Account eines Nutzers erhalten, hat besagter Nutzer die Pflicht, Somedia Press AG umgehend darüber zu informieren.

      6. Geistiges Eigentum

      Alle Rechte am geistigen Eigentum und Schutz der Webseiten, Plattformen und Apps von Somedia Press AG, insbesondere Urheberrechte, Markenrechte, Designs und Know-how, verbleiben bei Somedia Press AG. Nutzern wird ein nicht exklusives, nicht übertragbares Recht eingeräumt, die Plattformen, Apps sowie die von Somedia Press AG angebotenen Produkte und Dienstleistungen gemäss diesen Bedingungen zu nutzen. Eine weitergehende Veröffentlichung, Nutzung, Weitergabe oder Vervielfältigung der Rechte am geistigen Eigentum und Schutzrechte ohne ausdrückliche Zustimmung von Somedia Press AG ist nicht gestattet.

      7. Keine Garantien

      In Bezug auf die Plattformen, Apps sowie die von Somedia Press AG bereitgestellten Produkte und Dienstleistungen werden seitens Somedia Press AG keine Gewährleistungen übernommen. Dies schliesst insbesondere ein, dass Somedia Press AG keine Gewähr übernimmt:

      • für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Geeignetheit von Inhalten für spezielle Zwecke;
      • dafür, ob übermittelte Bewerbungsunterlagen empfangen, gelesen oder beantwortet werden, oder ob eine erfolgreiche Stellenvermittlung stattfindet;
    • für die ununterbrochene oder störungsfreie Verfügbarkeit der Dienste.
    • Somedia Press AG nimmt regelmässig Backups vor. Trotzdem ist ein vollständiger Ausschluss von Datenverlusten nicht möglich.

      8. Haftung

      Die rechtliche Verantwortung von Somedia Press AG beschränkt sich gemäss den anwendbaren Gesetzen auf Schäden, die absichtlich oder durch grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden. Darüber hinaus werden auf den Plattformen von Somedia Press AG auch Angebote und Inhalte von Dritten veröffentlicht, ebenso wie Verknüpfungen zu Angeboten oder Webseiten von Dritten. Hinsichtlich des Inhalts solcher externer Verknüpfungen hat Somedia Press AG keine Kontrolle und übernimmt keine Gewähr für deren Inhalt, einschliesslich Genauigkeit, Vollständigkeit, Zuverlässigkeit oder Eignung für bestimmte Zwecke. Hierfür besteht keinerlei Haftung. Aufgrund entsprechender Hinweise von Nutzern werden rechtswidrige Inhalte unverzüglich entfernt.

      9. Vertragsdauer und Kündigung

      Diese vertraglichen Bedingungen sind während der Nutzung von Dienstleistungen durch den Nutzer oder für Nutzer mit einem Plattform-Konto ab dem Zeitpunkt der Kontoerstellung auf unbestimmte Zeit gültig. Individuen mit einem Plattform-Konto haben die Möglichkeit, die bestehende Vereinbarung zwischen ihnen und Somedia Press AG jederzeit aufzulösen, indem sie entweder (i) einen schriftlichen Brief an Somedia Press AG, Sommeraustrasse 32, 7000 Chur oder eine E-Mail an info@suedostschweizjobs.ch senden oder (ii) ihr Konto über die Account-Einstellungen der Plattform löschen. In einem solchen Fall entfernt Somedia Press das Plattform-Konto und sämtliche zugehörigen Daten dauerhaft und unwiderruflich, es sei denn, die Daten werden zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses, zur Geltendmachung oder Durchsetzung rechtlicher Ansprüche oder aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten benötigt. Somedia Press AG kann jedoch in Erwägung ziehen, die Daten zu anonymisieren anstatt sie zu löschen. Dem Nutzer wird gemäss Abschnitt 3 und 5 dieser Bedingungen das Recht gewährt, diese anonymisierten Informationen uneingeschränkt zu nutzen und darüber zu verfügen. Weitere Einzelheiten zur Nutzung und Löschung von Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.

      10. Änderung dieser Nutzungsbedingungen

      Somedia Press behält sich das Vorrecht vor, die zur Verfügung gestellten Angebote und Services beliebig zu modifizieren, teilweise oder komplett aufzuheben. Daraus ergeben sich keine Anrechte des Nutzer gegenüber Somedia Press in Bezug auf eventuelle Veränderungen oder die Beendigung von Produkten oder Dienstleistungen.

      11. Änderung von Nutzungsbedingungen

      11.1. Änderung von Nutzungsbedingungen für Nutzer mit Plattform-Account

      Somedia Press AG wird den Nutzer über anstehende Modifikationen dieser Vereinbarung (einschliesslich der neuen Bedingungen sowie einer Übersicht über wesentliche Änderungen) mindestens zwei (2) Wochen vor dem geplanten Inkrafttreten der Änderungen in schriftlicher Form informieren. Der Nutzer hat das Recht, bis zum vorgesehenen Datum der Wirkung der modifizierten Vereinbarung schriftlich gegen die Änderungen Einspruch zu erheben. Sollte der Nutzer keinen oder keinen rechtzeitigen schriftlichen Einspruch erheben, wird die Zustimmung des Anwenders zu den Änderungen als erteilt betrachtet und die neuen Regelungen treten zum vorgesehenen Datum in Kraft. Falls der Anwender innerhalb der Frist Einspruch erhebt, steht es Somedia Press AG frei, entweder das betreffende Vertragsverhältnis mit dem Anwender unter Beibehaltung der bisherigen Bedingungen fortzusetzen oder es zum geplanten Wirkungsdatum der Änderungen zu kündigen.

      11.2. Änderung von Nutzungsbedingungen für Nutzer ohne Plattform-Account

      Die Verwendung der Services ohne Anmeldung unterliegt den aktuellsten Versionen der Nutzungsvereinbarungen. Die neuesten Bedingungen werden dem Anwender angezeigt, sobald er auf die Plattformen zugreift, und können darüber hinaus zu jedem Zeitpunkt eingesehen werden. Es bleibt Somedia Press AG vorbehalten, diese Nutzungsbedingungen nach Belieben zu ändern.

      12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

      Schweizer Recht findet alleinige Anwendung auf diese Nutzungsbedingungen sowie auf mögliche Streitigkeiten zwischen Somedia Press AG und dem Anwender, die aus oder in Verbindung mit diesen Nutzungsbedingungen entstehen, wobei die Bestimmungen des Bundesgesetzes über das internationale Privatrecht (IPRG) ausgeschlossen sind. Die Gerichte in der Stadt Chur haben alleinige Zuständigkeit. Ungeachtet dessen hat Somedia Press AG das Recht, abweichend davon die Gerichte am Wohnort des Anwenders anzurufen. Letztmals aktualisiert am 1. September 2023