Life Domain Balance – das Leben ins Gleichgewicht bringen - liechtensteinjobs.li
792 Artikel für deine Suche.

Life Domain Balance – das Leben ins Gleichgewicht bringen

Veröffentlicht am 17.10.2019
Das Leben ins Gleichgewicht bringen
Stress, Druck und Belastungen. 27,1 Prozent der in der Schweiz arbeitenden Bevölkerung sind gemäss Job-Stress-Index 2018 diesen Faktoren ausgesetzt. Betroffene geben an, mehr Belastungen als Ressourcen am Arbeitsplatz zu haben. Dieser Prozentsatz ist beinah deckungsgleich mit dem Anteil an emotional erschöpften Personen. Ergo sind die Fragen, wie der Mensch im Gleichgewicht bleiben kann, von enormer Bedeutung.

von Stefanie Birrer, Psychologin MSc und Managing Partnerin und Corsin Blumenthal, Praktikant bei Morgenthaler Consulting GmbH in Chur

Es gibt vier bedeutende Bereiche der menschlichen Balance, diese gilt es im Fokus zu behalten. Leistung und Beruf, Familie und Kontakte, Körper und Gesundheit und – nicht zu vergessen – Sinn und Werte. Nur ein ausgewogenes Verhältnis dieser vier Bereiche führt zu langfristigem Erfolg und Lebensglück. 
Häufig gerät das Leben durch chronische Überbetonung eines der vier Bereiche aus dem Gleichgewicht. Das geht oftmals einher mit der Vernachlässigung der anderen Bereiche und führt zu Stress. Darum brennen Menschen längerfristig aus. 

Bereiche definieren …

Definiert wurden diese vier Lebensbereiche von Wirtschaftswissenschaftler und Zeitmanagement-Experte Lothar Seiwert sowie von Neurologe und Psychiater Nossrat Peseschkian. Ihre Definitionen flossen in deren ganzheitliches Zeit-Balance-Modell ein, dessen Zweck es ist, nicht nur Zeit für die jeweiligen Bereiche zu schaffen, sondern diese auch in Balance zu bringen.
Um ein Ungleichgewicht zu vermeiden, gilt es zuerst für sich zu definieren, was genau alles zu diesen obgenannten Bereichen gehört. Des Weiteren kann man sich bereits einige simple, aber wichtige Kernfragen stellen. Diese werden in einem späteren Schritt erläutert.

… sich die richtigen Fragen stellen

Leistung und Beruf lässt sich gängig mit den Feldern Ausbildung, Job, Karriere, berufliche Entwicklung, Erfolg, Geld, Status, Wohlstand, Weiterbildung und Arbeitszufriedenheit beschreiben. 
Kernfragen wären hier: Wie erfüllt bin ich durch meine Arbeit? Entspricht mein Verdienst meinen Vorstellungen? Habe ich genug Ausgleich zu meinem Beruf? Fordert mich mein Beruf ausreichend oder bin ich gar überfordert?

Fragen zu Familie und Kontakte …

Freunde, Kollegen, soziale Zugehörigkeit, familiäre Situation, Zuwendung, Wertschätzung, Anerkennung und Sexualität sind Schlagwörter des Bereichs Familie und Kontakte. Fragen dazu sind beispielsweise: Kommt es oft zu Streit? Wie verlässlich ist mein Umfeld, und fühle ich mich bei diesen Personen sicher? Wie zufrieden bin ich mit der Häufigkeit der Kontakte mit den für mich wichtigen Menschen? Wie viele verlässliche Freunde und Kollegen habe ich überhaupt?

… und solche zu Körper/Gesundheit

Körperliche und geistige Fitness, Ernährung, Entspannung und Erholung sind die Punkte des Bereichs Körper und Gesundheit. Hier kann man sich u. a. fragen: Fühle ich mich gut? Gehe ich vernünftig und sorgsam mit mir um? Treibe ich ausreichend Sport? Was tue ich sonst für meine Gesundheit? Nehme ich mir genug Zeit für mich selbst?

Fragen zu Sinn und Werten

Sinn und Werte lassen sich am besten mit Zukunftsfragen, Selbstverwirklichung und dem Umsetzen von Träumen aus¬leben. Sie lassen sich aber auch mit dem Glauben an etwas Grösseres, Spiritualität, Religion und Wertefragen beschreiben. Kernfragen: Was gibt mir Kraft? Was habe ich für Zukunftswünsche? Was empfinde ich als Selbstverwirklichung? Worauf lege ich im grösseren Sinn besonders Wert? Was will ich erreichen?

Konkrete Umsetzung anpeilen

Die Herausforderung ist es, diesen vier Bereichen in der heutigen, oftmals hektischen Zeit in Eigenverantwortung genügend Aufmerksamkeit zu schenken. 
Am besten lässt sich dies realisieren, indem man sich die Zeit nimmt, sich folgende Fragen zu stellen: Was ist mir in diesem Bereich wichtig? Wie zufrieden bin ich damit? Was möchte ich konkret tun, damit ich zufrieden bin, damit dieser Bereich besser abgedeckt ist? Welches ist der konkrete nächste Schritt? Was möchte ich bis zu welchem Zeitpunkt und wie erreichen? 

Antworten bringen Gleichgewicht 

Sobald man sich der entsprechenden Antworten bewusst wird und diese an¬gehen kann, ist ein wichtiger Schritt getan, um mehr Gleichgewicht in das eigene Leben zu bringen. 
Wichtig ist es, sich bewusst zu sein, dass eine qualitative Zeit-Balance zwischen den Bereichen genügt und nicht die gesamte Lebens-Zeit viergeteilt werden muss.

Bild; Alexandra Koch/Pixabay