EHL Hotelfachschule Passugg (SSTH)

EHL Hotelfachschule Passugg (SSTH)
Hauptstrasse 12
7062 Passugg-Araschgen

Über das Unternehmen

Seit über 50 Jahren steht die SSTH Hotelfachschule Passugg für eine exzellente Ausbildung und gelebte Schweizer Gastfreundlichkeit.


Die SSTH Hotelfachschule Passugg bietet Personen, die in die Welt der Hotellerie einsteigen möchten, faszinierende Möglichkeiten an. Von der beruflichen Grundbildung über die Höhere Fachschule bis zum akademischen Bachelor-Studium bietet die SSTH einen Karrierepfad aus einer Hand an. Die SSTH besitzt mit einer über 50-jährigen Geschichte als Hotelfachschule und als Mitglied der Ecole hôtelière de Lausanne (EHL) Gruppe, der weltweiten Nummer 1 unter den Hotelfachschulen, nicht nur grosse Erfahrung, sondern auch höchste Anerkennung in der Branche.

Die Absolventinnen und Absolventen sind als Fach- und Führungspersönlichkeit in der Hotel- und Tourismusindustrie sehr gefragt. Alle Abschlüsse sind eidgenössisch anerkannt. Hôteliers-Restaurateurs und Hôtelières-Restauratrices führen selbstständig Unternehmen in der Hotellerie und Gastronomie. Als Kadermitarbeitende verfügen sie über vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Hotellerie, Verpflegung, Betriebswirtschaft und Unternehmensführung.


In unserem täglichen Handeln orientieren wir uns an folgenden Werten:

  • Höchste Anforderungen an die Lehre
  • Qualität der Ausbildung steht an erster Stelle
  • Ausbildungs- und Studienprogramme werden ständig weiterentwickelt und den aktuellen Erfordernissen des Marktes angepasst
  • Theorie und Praxis werden erfahrbar gemacht

Die SSTH ist mit ca. 300 Studierenden eine kleinere Ausbildungsstätte. Wir sind jedoch davon überzeugt, dass unsere Art der Ausbildung nicht beliebig multipliziert werden kann. Um die Studierenden individuell zu fordern, nehmen wir bewusst nur eine beschränkte Zahl Studierender pro Jahr auf. Auch hier ist uns eine hohe Qualität wichtig. Uns sind die kulturellen Wurzeln wichtig. Sie sind die Quelle für Inspiration und Basis für ein Denken ausserhalb der üblichen Beschränkungen. Unsere Studierenden stammen zu rund der Hälfte aus der Schweiz und aus über 40 weiteren Nationen. Die interkulturelle Kompetenz wird Tag für Tag am Campus gelebt.

Art des Unternehmens: 
Bildungsinstitut
Unternehmensgröße: 
50-249 Mitarbeiter (w/m/d)
Branche: 
Bildungswesen

Unser Angebot: 

Aktuelle Lehrgänge:

Hotel-Kommunikationsfachfrau/-mann EFZ
Die Hotelfachschule Passugg bereitet Lernende in einer 360˚ Grad Ausbildung für die Welt der Hotellerie vor. Bei der Grundbildung stehen die Gäste und deren Bedürfnisse rund um das Hotelerlebnis im Zentrum. Um die Gäste optimal zu betreuen, werden die Lernenden in verschiedenen Abteilungen eingesetzt sowie mit der Durchführung und Koordination von administrativen Abläufen vertraut gemacht. Während der dreijährigen Ausbildung verbringen die Lernenden gut die Hälfte in Hotelbetrieben und werden von der Schule begleitet.
Weitere Informationen

Dipl. Hôtelière-Restauratrice HF / Dipl. Hôtelier-Restaurateur HF
Ausgezeichnet ausgebildet in Praxis und Theorie, sind Absolventinnen und Absolventen des HF-Lehrgangs als Fach- und Führungspersönlichkeit in der Hotel- und Tourismusindustrie sehr gefragt. Hôteliers-Restaurateurs und Hôtelières-Restauratrices führen selbstständig Unternehmen in der Hotellerie und Gastronomie. Als Kadermitarbeitende verfügen sie über vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Hotellerie, Verpflegung, Betriebswirtschaft und Unternehmensführung. Die Studierenden profitieren von einer vielseitigen Praxisausbildung und entwickeln fundiertes Management-Wissen. Ihr unternehmerisches Denken und Handeln wird aktiv gefördert, gepaart mit hoher Eigenverantwortung und Selbständigkeit. Der Lehrgang wird in Deutsch und Englisch angeboten.
Weitere Informationen

Bachelor of Science in International Hospitality Managemen
Absolventinnen und Absolventen des "Dipl. Hôtelière-Restauratrice/Hôtelier-Restaurateur HF" können in nur 3 Semestern einen Zweitabschluss erwerben, indem sie direkt in das Bachelor-Studium in International Hospitality Management einsteigen. Der Lehrplan des Programms ist von der Ecole hôtelière de Lausanne (EHL) entworfen und wird mit der vollen akademischen Verantwortung der EHL auf dem SSTH Campus durchgeführt. Das von der Fachhochschule Westschweiz (HES-SO) verliehene Bachelor-Diplom ist der einzige vom Bund anerkannte Bachelor-Abschluss in Hospitality Management.
Weitere Informationen

 

Video: 

Unternehmensstandorte

Adresse

Hauptstrasse 12
7062 Passugg-Araschgen