Zum Hauptinhalt springen

eine Geschäftsleiterin / einen Geschäftsleiter 100 %

eine Geschäftsleiterin / einen Geschäftsleiter 100 %

Im Kompetenzzentrum für Sonderpädagogik Schulheim Chur mit Internat werden Kinder und Jugendliche mit körperlicher, geistiger und mehrfacher Behinderung, Sinnesbehinderung und Entwicklungsstörungen (Autismus-Spektrum-Störung) pädagogisch und therapeutisch gefördert und
begleitet. In verschiedenen Schulgemeinden in der Region Chur / im Bündner Rheintal / im Prättigau und im Schanfigg führt das Kompetenzzentrum Integrative Sonderschulungen durch. Zur Zeit
beschäftigt die Institution ca. 230 Mitarbeitende in Voll- und Teilzeitanstellung.

Auf Beginn des Schuljahres 2021/2022 (1. August 2021) suchen wir infolge Pensionierung des Stelleninhabers

eine Geschäftsleiterin / einen Geschäftsleiter 100%

Im Zentrum der Tätigkeiten, der Bemühungen und der Ziele des Kompetenzzentrums stehen die Kinder und Jugendlichen, deren Eltern und die Mitarbeitenden. Uns sind die Qualität der Arbeit, die tragende Atmosphäre, die gegenseitige Unterstützung in den Teams und ein respektvoller Umgang miteinander besonders wichtig. Die Geschäftsleiterin / der Geschäftsleiter lebt diese Haltung vor. Gleichzeitig ist sie / er für die gezielte wirkungsvolle und wirtschaftliche operative Führung des
Kompetenzzentrums verantwortlich.

Es erwartet Sie eine sehr abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Führungsaufgabe mit Gestaltungsmöglichkeiten auf der Basis einer sehr gut funktionierenden Organisation mit kompetenten Mitarbeitenden und mit Unterstützung eines engagierten Stiftungsrates.

Das sind die wichtigsten Aufgaben / Verantwortungsbereiche:

  • Führung der Bereichsleitungspersonen Integrative Sonderschulung, Separative Sonderschulung, Internat und Hausdienst
  • Führung des Bereichs Administration und Medizinische Therapie
  • Verantwortlich für die finanzielle Führung, Einhaltung des Budgets und Umsetzung des Internen Kontrollsystems IKS
  • Verantwortlich für alle bereichsübergreifenden Konzepte, Abläufe, Richtlinien, Weisungen usw.
  • Erkennung von Entwicklungen in der Heil- und Sozialpädagogik sowie Therapie und Ausarbeitung von Vorschlägen zuhanden des Stiftungsrates
  • Umsetzung der strategischen Vorgaben des Stiftungsrates
  • Vorbereitung der Geschäfte für den Stiftungsrat
  • Umsetzung der Vorgaben des Auftraggebers Kanton Graubünden

Das bringen Sie mit:

  • Eine Pädagogische Grundausbildung, ein EDK anerkanntes Diplom in Sonderpädagogik sowie eine Führungsausbildung vorzugsweise im Nonprofit-Bereich
  • Führungserfahrung in vergleichbaren Institutionen
  • Kenntnisse des schweizerischen Bildungssystems und der Bildungslandschaft
  • Fähigkeit mit Herausforderungen und Drucksituationen umgehen zu können
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Vernetzung und Zusammenarbeit mit Politik, Behörden, Ämtern und Institutionen
  • Bestreben, die stetig vorangetriebene Weiterentwicklung der Institution weiter zu führen
  • Empathie, Geduld, Zielstrebigkeit, Entscheidungsfreudigkeit

Das können Sie von uns erwarten:

  • Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten, grosser Eigenverantwortung und Selbständigkeit
  • Bei Bedarf Beratung in der Anfangszeit
  • Engagierte Bereichsleitungspersonen und Mitarbeitende in allen Bereichen
  • Klima der gegenseitigen Wertschätzung und Unterstützung
  • Zeitgemässe Infrastruktur
  • Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien

Der Präsident des Stiftungsrates, Herr Reto Loepfe (079 620 09 30) und der Geschäftsleiter, Herr Beat Zindel (081 354 92 50) geben Ihnen gerne weitere Auskünfte.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte per Mail an stiftungsrat@schulheim-chur.ch oder per Post an Herrn Dr. Reto Loepfe, Stiftung Schulheim Chur, Masanserstrasse 205, 7000 Chur

eine Geschäftsleiterin / einen Geschäftsleiter 100 %

Chur
Festanstellung
über 5 Jahre Berufserfahrung
Hochschule

Veröffentlicht am 15.09.2020